Bergmann/Möhrle/Herb

Der Datenschutzkommentar


Herzlich Willkommen

BMH - DER Kommentar zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung bei Ihrem Kommentar für Datenschutzrecht mit dem Schwerpunkt EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und BDSG. Zuverlässig und praxisnah, seit 40 Jahren.

Dafür steht unser in Wirtschaft und Verwaltung anerkannte Kommentar (inbesondere zum BDSG und der EU-DSGVO). Überzeugen Sie sich sich selbst von unserem "schnörkellosen Praktikerkommentar"!

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO; inzwischen zweimal berichtigt). Sie ist nicht nur unmittelbar geltendes Recht, sondern auch vorrangig vor den nationalen Datenschutzvorschriften. Das gleichzeitig in Kraft getretene neue BDSG (BGBl. 2017, S. 2907; nochmals geändert am 28.6.2019) gilt wie die Landesdatenschutzgesetze nur noch ergänzend bzw. zur Lückenfüllung.

Der Kommentar enthält Anmerkungen zu beiden Normenkomplexen und stellt Querverbindungen her.

In unserer Kommentierung finden Sie Schemata und Checklisten zur EU-DSGVO-Kommentierungen (z.B. zu Datenpannen nach Art. 33; Benachrichtigungen nach Art. 34; Joint-Controller-Vereinbarungen nach Art. 26; Verpflichtung auf die Vertraulichkeit); außerdem ausführlich den Beschäftigtendatenschutz (Art. 88 DSGVO und § 26 BDSG).

Das Loseblattwerk mit ca. 3500 Seiten verteilt auf 3 Ordner + 1 CD (mit vielen Mustertexten) hat den Stand August 2019 (58. Ergänzungslieferung) .

Der Kommentarteil der EU-Datenschutz-Grundverordnung enthält auch

  • eine 30-seitige Einführung zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO),
  • sowie eine Tabelle, welche Paragraphen des BDSG 2018 die Artikel EU-DS-GVO ergänzen
  • eine weitere Tabelle aus der sich ergibt, welche Artikel der DS-GVO bei den einzelnen Paragrafen des neuen BDSG vorrangig zu berücksichtigen sind.

Zu den Leseproben

Zum Aufbau und Inhalt des Kommentars

Zu Beispielen aus dem aktuellen Inhalt

Einen Prospekt des Kommentars finden Sie hier zum Download.

Der Kommentar zum Datenschutzrecht

Ihr Kommentar zum BDSG und EU-Datenschutz-Gundverordnung DSGVO

© Prof. Dr. Armin Herb
Letzte Änderung: 26.11.2019

Impressum | Datenschutzerklärung